Weiterbildung

LEHRVERANSTALTUNGSPROGRAMM 2022

„Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück“

Deutlich wird die Situation beispielsweise durch den in ganz Europa offensichtlich gewordenen Klimawandel, der bedingt, dass Katastropheneinsätze zur Beseitigung der Auswirkungen von Elementarereignissen zur Tagesordnung der Feuerwehren zählen. Dazu kommt die Weiterentwicklung der Technologie allgemein, aus der sich laufend neue Anforderungen für den Feuerwehreinsatz und die Feuerwehr als Organisation ergeben.

Auch dadurch sind Führungskräfte auf allen Ebenen (die Führungspyramide der Feuerwehren wird 2021 neu aufgestellt) geforderter denn je.

Diese Rahmenbedingungen sind als Schwerpunkt in das Lehrveranstaltungsprogramm 2022 der Landesfeuerwehrschule eingeflossen, unter anderem:

  • die Unterstützung des Kompetenzerwerbs in der operativen Arbeit unserer Mannschaft (Basis- und Funktionsausbildung),
  • die Einsatzleiterausbildung,
  • die Qualifizierung von Funktionsträgern in der Feuerwehr (Ortsfeuerwehrausschuss),
  • die weitere Qualifizierung der Kommandanten und höheren Feuerwehrführungskräfte, vor allem für die Lenkung von KAT-Einsätzen im Rahmen von Elementarereignissen oder
  • die Umsetzung und Verankerung von Innovationen sowie der Ausbau der Online-Produkte.

Lehrveranstaltungsprogramm 2021 der Landesfeuerwehrschule
Lehrveranstaltungsprogramm 2022 der Landesfeuerwehrschule
Voraussetzungen für die Teilnahme der Lehrveranstaltung

Quelle: Kärntner Landesfeuerwehrverband